Penta Business Premium

Jahresgebühr
228,00 €
Bargeldbezug
1,50 € Bargeldbezug
Weltweit 5 Mal im Monat kostenlos Geld abheben, danach pro Abhebung weltweit 1,50 €
  • 5 Nutzeraccounts & Karten
  • 10€/Monat Rabatt für Unternehmen in Gründung
  • Für Startups geeignet
  • Kostenlose Kartenzahlung im Euroraum
  • Buchhaltungsintegration
  • Kostenlose Mastercard Kreditkarte
Allgemein
Bank solarisBank AG
Anbieter Penta Fintech GmbH
Kontobezeichnung Penta Business Premium
Jahresgebühr 228,00 €
Guthabenszins
Schufaprüfung
Kosten
Kosten pro Jahr
Kontoführungsgebühr p.a. 228,00 €
Kosten Kreditkarte p.a. 0,00 €
Kosten Buchungen
Kostenlose Online-Buchungen p.M. 300
Online (Beleglose Buchung) 0,20 €
Papier (Beleghafte Buchung)
Telefonbanking
Kosten bei Bezahlung
Kreditkarte Mastercard
Kosten pro Zahlung in Euro 1,00 %
Aufschlag Fremdwährung 1,00 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Kostenlose Abhebungen p.M.
Abheben Inland 1,50 €
Abheben Euroraum 1,50 €
Aufschlag Fremdwährung 1,50 €
Rechtsformen
Einzelunternehmer & Selbstständige
Freiberufler
Gewerbetreibende
Einzelunternehmer
Einzelkaufleute (eK)
Kapitalgesellschaften
GmbH / KGaA / AG
UG (haftungsbeschränkt)
Limited (Ltd)
Personengesellschaften & Sonstige
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Kommanditgesellschaft (KG)
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Partnerschaftsgesellschaft (PartG)
Verein
Genossenschaften

Das Penta Premium ist ein Geschäftskonto für junge Unternehmen aller Rechtsformen. Hinter Penta steht keine Geschäftsbank im klassischen Sinn, sondern ein Start-up aus dem Bereich FinTech. Das junge Unternehmen hat seinen Firmensitz in Berlin. Erklärtes Ziel ist es, kleinen und mittleren Unternehmen ein Geschäftskonto in mehreren Varianten anzubieten, die sich auf die wesentlichen Leistungen reduzieren.

Leistungen des Penta Premium Geschäftskontos

Über das Konto ist die Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs durch Überweisungen sichergestellt. Bis zu fünf Nutzer haben Zugriff auf das Konto, maximal fünf Mastercards dürfen beantragt werden. In der Grundgebühr enthalten sind 300 SEPA-Überweisungen im Monat und eine unbegrenzte Zahl an Zahlungen mit Karte. Weltweit ist die Abhebung von Bargeld durch die Mastercard möglich. Eine Bankkarte ist nicht vorgesehen, auch ein Dispokredit wird nicht eingeräumt.

Für wen ist das Penta Premium Geschäftskonto geeignet?

Mit dem Premium Konto möchte Penta bevorzugt junge Unternehmen aller Rechtsformen ansprechen, die bereits ein wenig etabliert sind. Durch die Herausgabe von mehreren Business Mastercards und den Zugriff für mehrere Nutzer auf das Konto ist das Penta Premium vorrangig für Firmen mit mehreren Gesellschaftern interessant.

Preise & Konditionen des Penta Premium Geschäftskontos

Für das Penta Premium Geschäftskonto fällt pro Monat eine Gebühr von 19 Euro an. Die Kreditkarte ist kostenfrei, für die Abhebung von Bargeld werden weltweit Kosten in Höhe von zwei Prozent des Umsatzes erhoben. Die Mindestgebühr beträgt zwei Euro. Unternehmen in Gründung können den Gründungstarif von neun Euro nutzen.

Besonderheiten des Penta Premium Geschäftskontos

Interessant ist die Integration von weiteren Leistungen, die für ein junges Unternehmen im Aufbau nötig sein können. Dazu gehören zum Beispiel die Durchführung von Transaktionen in einer fremden Währung, eine automatisierte Buchhaltung und eine Gehaltsbuchführung. Auch ein Factoring kann vorgenommen werden. Auf Wunsch kann das Penta Premium als zweites Geschäftskonto genutzt werden. Das bietet sich an, wenn ein Unternehmen bereits ein Geschäftskonto eröffnet hat, das bestimmte Leistungen nicht oder kostenpflichtig anbietet.

Penta Premium Geschäftskonto: Vor- und Nachteile

Hervorzuheben ist die klare und eindeutige Preisstruktur. Das Premiumkonto ist kostenpflichtig, im Gesamtpreis sind alle Kosten für die Kontoführung, für die Herausgabe der Mastercards und für den Zugriff durch maximal fünf Nutzer abgedeckt. Lediglich für die Abhebung von Bargeld mit der Mastercard kommen weitere Kosten hinzu. Der Kontoinhaber weiß somit sehr genau, mit welchen Gebühren er jeweils zu rechnen hat. Das Konto wird auf Guthabenbasis geführt, ein Kreditrahmen wird nicht eingeräumt. Damit kommt das Penta Premium sehr gut für Kontoinhaber in Frage, die aufgrund einer Eintragung in der Schufa kein Geschäftskonto mit Kreditrahmen eröffnen dürfen. Auch der umfassende Kundensupport in Deutsch und Englisch fällt positiv auf. Negativ ist, dass für das Premiumkonto keine Bargeldeinzahlung möglich ist und dass keine Bankkarte zur Verfügung steht. Das liegt daran, dass das Unternehmen keine Filialstruktur hat und auch nicht mit anderen Banken zusammenarbeitet, was die Bargeldversorgung betrifft. Da Penta lediglich ein FinTech ist und keine Banklizenz hält, ist auch die Einrichtung eines Dispokredits nicht möglich, obwohl gerade das am Anfang der Geschäftstätigkeit nötig sein kann.

Penta Premium Geschäftskonto eröffnen

Die Eröffnung des Geschäftskontos Premium dauert rund 20 Minuten. Der Kontoinhaber muss dazu seine persönlichen Daten eingeben und Angaben zu seiner Firma machen. Sofern ein Gesellschaftervertrag oder eine Gesellschafterliste vorliegen, ist diese einzureichen. Die Identifikation erfolgt per VideoIdent und ist innerhalb von ein paar Minuten erledigt. Nach zwei bis drei Bankarbeitstagen ist das Penta Premium eröffnet, so dass die Mastercards bestellt werden können.

Fazit: Das Penta Premium Geschäftskonto

Das Penta Premium ist gut geeignet für junge Unternehmen, die sich im Wachstum befinden und die ein Konto suchen, das kostengünstig und gut kalkulierbar ist. Die Kostenstruktur ist transparent und verständlich, so dass man genau weiß, mit welchen Gebühren jeden Monat zu rechnen ist. Darüber hinaus verzichtet Penta konsequent auf Leistungen, die Geld kosten und für ein Start-up nicht unbedingt nötig sind.

Weitere Geschäftskonten von Penta sind das Penta Business Basic und das Penta Business Advanced.

de de en en angle-down-solid angle-down-solid filter filter video video pencil pencil contactless contactless thumb thumb minus minus info info logo-b logo-b check-green check-green Nein Ja close close search search facebook facebook twitter twitter linkedin linkedin xing xing mail mail print print